TasmoAdmin – zentrales Webinterface für Tasmota-Geräte

Mit TasmoAdmin kann man all seine Geräte mit Tasmota Firmware über ein zentrales Webinterface verwalten.
Die Geräte können hier konfiguriert und auch in einem Rutsch mit neuer Firmware aktualisiert werden.

Läuft unter Windows, Linux oder als Docker-Container. (Bei mir aktuell in einem LXC Container mit Debian 10.)
Benötigt nur ein paar Standardpakete und ist schnell installiert.

Apache Webserver mit PHP installieren.

$ apt install apache2 libapache2-mod-php7.3 php7.3 php7.3-curl php7.3-zip

Aktuelle TasmoAdmin Version downloaden und in den webroot entpacken.

$ wget https://github.com/reloxx13/TasmoAdmin/releases/download/v1.6.4-beta2/tasmoadmin_v1.6.4-beta2.tar.gz
$ tar xvfz tasmoadmin_v1.6.4-beta2.tar.gz -C /var/www/html

Ordnerberechtigungen anpassen, tmp und data benötigen vollen Zugriff.

$ chown -R www-data:www-data /var/www/html/tasmoadmin
$ chmod 777 /var/www/html/tasmoadmin/tmp /var/www/html/tasmoadmin/data

Apache /etc/apache2/sites-available/tasmoadmin.conf erstellen.

<VirtualHost *:9999>
    ServerName tasmoadmin
    ServerAdmin webmaster@localhost
    DocumentRoot /var/www/html/tasmoadmin
    <Directory /var/www/html/tasmoadmin>
    AllowOverride All
    Order allow,deny
    allow from all
    </Directory>
    ErrorLog /var/log/apache2/error.log
    LogLevel warn
    CustomLog /var/log/apache2/access.log combined
    ServerSignature On
</VirtualHost>

Den Port 9999 in der /etc/apache2/ports.conf eintragen.

Listen 80
Listen 9999

<IfModule ssl_module>

--- SNIP ---

Die neue Site aktivieren, das rewrite Modul laden und den Apache neu starten.

$ a2ensite tasmoadmin
$ a2enmod rewrite
$ systemctl restart apache2.service

Das TasmoAdmin Webinterface ist jetzt über http://server-ip:9999 erreichbar. (default Benutzername und Passwort: admin)

Für ein Firmware-Update die gewünschte Tasmota Version downloaden. (tasmota-minimal.bin und tasmota.bin werden benötigt)

Schreibe einen Kommentar