OpenWrt unter Proxmox installieren

Auf dem Proxmox Host laden wir uns das aktuelle x86 generic OpenWrt Image herunter

root@pmx02:~# wget https://downloads.openwrt.org/releases/18.06.1/targets/x86/generic/openwrt-18.06.1-x86-generic-combined-ext4.img.gz

und entpacken es.

root@pmx02:~# gunzip openwrt-18.06.1-x86-generic-combined-ext4.img.gz

Erstellen über die GUI eine neue VM, löschen anschließend wieder die Festplatte und importieren das OpenWrt Image.

root@pmx02:~# qm importdisk 222 openwrt-18.06.1-x86-generic-combined-ext4.img local-lvm
  Using default stripesize 64.00 KiB.
  Rounding up size to full physical extent 276.00 MiB
  Logical volume "vm-222-disk-0" created.
    (100.00/100%)

Die neue „Unused Disk 0“ hinzufügen und die VM starten.

In der Konsole ändern wir noch die default IP (192.168.1.1) auf eine aus dem eigenen Netzwerk.

root@OpenWrt:/# vi /etc/config/network

config interface 'lan'
      option ipaddr ´192.168.50.236´
      # optional, kann auch später im WebIf hinzugefügt werden
      option gateway ´192.168.50.1´
      option dns ´192.168.50.20´

Starten das Netzwerk neu

root@OpenWrt:/# /etc/init.d/network restart

und können jetzt über das Webinterface OpenWrt weiter konfigurieren und anpassen.

Schreibe einen Kommentar